Spendenkonto:
Commerzbank | IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600 | BIC: COBADEFFXXX

Ihre Spende für das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe

Wie Ihre Spende wirkt

UNICEF

UNICEF bleibt in Afghanistan – für jedes Kind

Durch die Krise in Afghanistan hat sich die Lage für Kinder und Familien dramatisch verschärft. 18 Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen, darunter zehn Millionen Kinder. Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht. Hunger und Armut bedrohen das Leben der Mädchen und Jungen. Trotz der angespannten Sicherheitslage ist UNICEF weiter in Afghanistan im Einsatz und versorgt etwa Familien mit sauberem Trinkwasser und mangelernährte Kinder mit Spezialnahrung. [mehr]
Caritas international

Afghanistan: Caritas bleibt an der Seite der Menschen

Seit drei Jahrzehnten hilft Caritas international in Afghanistan. Bereits vor der jüngsten Eskalation des Konflikts durch die Machtübernahme der Taliban waren über 18 Millionen Menschen auf Humanitäre Hilfe angewiesen. Nun steigt der Bedarf enorm an. Unsere Helferinnen und Helfer leisten weiterhin dringend benötigte Hilfe - Dank Ihrer Unterstützung! Wie die Hilfsmaßnahmen von Caritas international genau aussehen, erfahren Sie auf unserer Webseite: [mehr]
Diakonie Katastrophenhilfe

Unterstützung nach dem verheerenden Hochwasser

Zersörte Gebäude
Es ist eine der schwersten Unwetter-Katastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Mindestens 100 Menschen sind bei den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. [mehr]
Deutsches Rotes Kreuz

DRK Helfer im Dauereinsatz

Nach den schweren Unwettern und Überschwemmungen befinden sich in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mehr als 3.500 Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Dauereinsatz, um den betroffenen Menschen zu helfen. In vielen Orten werden Menschen betreut und versorgt, die ihre Wohnungen und Häuser verlassen mussten. DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt zeigte sich bestürzt über die hohe Zahl von Opfern. [mehr]