Spendenkonto:
Commerzbank | IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600 | BIC: COBADEFFXXX
Verteilung von Hilfsgütern
Mit dem aktuellen Ausbruch der Kampfhandlungen hat sich die Not der Menschen in der Ukraine dramatisch verschärft. [mehr]

Ihre Spende für das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe

Wie Ihre Spende wirkt

Caritas international

Ukraine-Krieg: Caritas-Nothilfe läuft

Die Welt schaut schockiert auf den immer weiter eskalierenden Krieg in der Ukraine. Die Caritas hat bereits seit Wochen Vorbereitungen getroffen, Evakuierungspläne ausgearbeitet und ihre Mitarbeitenden auf den Kriegsfall vorbereitet. Denn schnelle Hilfe ist jetzt entscheidend. Auch in den Nachbarländern hilft Caritas den Geflüchteten. [mehr]
Diakonie Katastrophenhilfe

Hilfe für Betroffene der Ukraine-Krise

Frau und Kind
Seit acht Jahren herrscht Krieg in der Ukraine. Die neuen Kriegshandlungen verschärfen die ohnehin schon schlechte Situation für die Zivilbevölkerung. Bisher sind 2,9 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen, 1,6 Millionen Menschen wurden bereits vertrieben. Die neue Eskalation wird diese Zahlen vervielfachen. [mehr]
UNICEF

Ukraine-Krieg: UNICEF leistet Nothilfe

Der Krieg in der Ukraine bringt Millionen Kinder in Gefahr. Viele wurden getötet oder verletzt. Lebensmittel, Wasser und Medikamente werden immer knapper. Millionen Ukrainer*innen suchen Schutz in den Nachbarländern oder sind im eigenen Land auf der Flucht – die Hälfte davon Kinder. UNICEF ist vor Ort und weitet seine Nothilfe für die Kinder in der Ukraine und den Nachbarländern weiter aus. [mehr]
Deutsches Rotes Kreuz

Ukraine - DRK weitet Hilfe aus

Die Auseinandersetzungen um die Ukraine spitzen sich weiter zu. Die Kampfhandlungen im Osten des Landes gefährden die Zivilbevölkerung und deren grundlegende Versorgung. Das DRK unterstützt seit 2017 Menschen, die nahe der Kontaktlinie leben, mit monatlichen Bargeldhilfen. [mehr]