Spendenkonto:
Commerzbank | IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600 | BIC: COBADEFFXXX

Ihre Spende für das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe

Wie Ihre Spende wirkt

Deutsches Rotes Kreuz

Erdbebenhilfe in Marokko

In der Nacht zum 9. September wurde Marokko von einem schweren Erdbeben erschüttert. Das Beben der Stärke 6.8 hat dramatische Auswirkungen für die Menschen im Südwesten des Landes und in dicht besiedelten Städten wie Marrakesch und Agadir. „Wir verfolgen die Ereignisse in Marokko mit großer Bestürzung und sind in Gedanken bei den Betroffenen. [mehr]
Diakonie Katastrophenhilfe

Schweres Erdbeben erschüttert Marokko

Marokko wurde von einem schweren Erdbeben erschüttert. Mindestens 2.000 Menschen sollen dabei bisher ums Leben gekommen sein, zahlreiche weitere wurden verletzt. Wir stehen im Austausch mit unseren Partnern in der Region. [mehr]
Caritas international

Nothilfe nach dem Erdbeben in Marokko

Erdbeben erschüttert Marokko
Marokko wurde in der Nacht zu Freitag von einem schweren Erdbeben erschüttert. Das Epizentrum des Bebens lag zwischen Marrakesch und Agadir in Mitten des Atlas-Gebirge. Informationen mindesten 2000 getötet worden und mehr als 2500 verletzt worden. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit unsere Mitarbeiter_innen vor Ort schnellstmöglich Nothilfe vor Ort leisten können. [mehr]
UNICEF

UNICEF hilft nach Flut in Libyen

Das Unwetter und Hochwasser haben die Stadt Darna in Libyen schwer verwüstet.
Nach dem schweren Unwetter mit Hochwasser und großer Zerstörung in Libyen hat UNICEF die Nothilfe für die betroffenen Kinder und Familien gestartet. Viele Kinder sind obdachlos geworden und haben nur noch das, was sie am Leib tragen. Sie müssen jetzt mit dem Nötigsten versorgt werden. UNICEF stellt dringende Hilfsgüter wie Hygieneartikel und Medikamente bereit. Die Hilfe soll schnell ausgeweitet werden. [mehr]