Tsunami Indonesien

Mehrere Erdbeben haben die indonesische Insel Sulawesi erschüttert. In der Folge erreichte ein Tsunami die Küste. Rund 2.000 Menschen sind gestorben.

Die vier Organisationen des Aktionsbündnisses Katastrophenhilfe – Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie Katastrophenhilfe und UNICEF Deutschland – leisten mit ihren Partnern erste Hilfseinsätze und bereiten weitere Maßnahmen vor.

Die Hilfe umfasst die Bereitstellung von Zelten, Notunterkünften, Trinkwasser und Lebensmittel. Ebenso wird medizinische Hilfe geleistet.

Erfahren Sie hier, wie Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie Katastrophenhilfe und UNICEF Deutschland die Menschen unterstützen, um ihr Überleben zu sichern:

Das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe und seine Mitgliedsorganisationen bitten Sie dringend um Unterstützung.